Rollrasen-Pflege

Rollrasen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Nicht ohne Grund: Der Rasen hat den entscheidenden Vorteil, sich besonders rasch und unkompliziert verlegen zu lassen. Indem er einfach wie ein Teppich ausgerollt wird, sprießt innerhalb kürzester Zeit dort, wo gerade noch braune Erde war, ein dichter, grüner Rasen.

Doch der schöne Anblick kann irreführend sein. Denn obwohl Rollrasen optisch so perfekt aussieht, darf die regelmäßige Pflege nicht vernachlässigt werden, oder es tauchen nach spätestens zwei Jahren erste Probleme auf: wie trockene Stellen, braune Flecken im Rasen oder sogar Rasenkrankheiten.

Möchten Sie an Ihrer grünen Investition im Garten viele Jahre lang Freude haben, empfehlen wir, Ihren Rollrasen  regelmäßig und von Anfang an zu pflegen. Dabei gelten für Rollrasen, zusätzlich zur normalen Rasenpflege, ein paar spezielle Pflege-Tipps.

Spezielle Herausforderungen bei Rollrasen

Wichtigster Punkt bei Rollrasen ist, dass der verlegte Rasen mit dem Mutterboden “zusammenwachsen” muss und neue Gräser mit dem darunter liegenden Boden verwurzeln. Damit sichern Sie dem Rasen langfristige Nährstoffversorgung und eine langjährig gesunde, schöne Optik.

Findet diese Verwurzelung gar nicht oder nur schlecht statt, treten nach spätestens zwei Jahren Wuchsprobleme auf. Der Rasen kann dann, trotz regelmäßiger Düngung, keine Nährstoffe aus dem Boden mehr aufnehmen und wird zunehmend braun. Zusätzlich neigt Rollrasen zu rascher Verfilzung, da er bereits beim Verlegen sehr dicht ist.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie sich durch richtige Pflegemaßnahmen an einem nachhaltig schönen Rollrasen erfreuen.

So pflegen Sie Ihren Rollrasen richtig

Die Basis-Rasenpflege: Rollrasen düngen, mähen, kalken

Wie für jeden Rasen empfehlen wir für Rollrasen zunächst das Pflege-Basis-Programm. Doch auch bei grundlegenden Pflegemaßnahmen, wie der Düngung, können Sie bereits Besonderheiten von Rollrasen beachten.

  • 3x pro Jahr düngen: Düngen Sie mindestens 3x pro Jahr,
    • Rollrasen freut sich außerdem über die Zugabe von Huminsäure (wie im BodenPlus Spezialdünger von Rasendoktor), welcher Bodenorganismen stärkt und die Bodenqualität allgemein verbessert.
  • Bonus-Düngungen: Wollen Sie Ihrem Rollrasen noch mehr Gutes tun, ergänzen Sie die 3 Standard-Düngungen zusätzlich um optionale Düngungen:
    • 2x extra Kaliumdüngungen im Sommer und Herbst, im Mindestabstand von 2 Wochen zu den regulären Sommer- und Herbstdüngungen.

Dieses “Luxusprogramm” umfasst damit insgesamt 6 Düngergaben pro Jahr.

  • Regelmäßig mähen: dabei maximal 1/3 der Halmlänge abschneiden
  • 1x pro Jahr kalken: idealerweise im Frühjahr, z. B. mit klassischem kohlsaurem Kalk

Auch in Ihrem Rollrasen sollten entstandene Lücken sofort nachgesät werden, um Unkraut keine Angriffsfläche zu bieten. Im Sommer und bei hohen Temperaturen ist zudem eine ausreichende Bewässerung sehr wichtig.

Rollrasen aerifizieren und vertikutieren

Wir empfehlen, Rollrasen in den Anfangsjahren besonders intensiv mechanisch – das heißt, durch händische Maßnahmen – zu pflegen. Während ausgesäter Rasen zunächst geschont werden soll, verträgt Rollrasen diese aufgrund seiner höheren Dichte von Beginn an sehr gut.

Als Sofortmaßnahme bereits 8 Wochen nach dem Verlegen raten wir Ihnen, den neuen Rollrasen zu aerifizieren. Dadurch wird der sehr dichte und kompakte Rasen gelockert und es gelangt sofort mehr Sauerstoff in den Boden, was die Bodenqualität verbessert. Ausnahme: Wurde der Rasen im Hochsommer oder im Winter verlegt, sollten Sie mit dem Aerifizieren auf den folgenden Herbst bzw. das anschließende Frühjahr warten.

In weiterer Folge empfehlen wir folgende Pflege-Intervalle für Ihren Rollrasen:

  • 1x bis 2x pro Jahr aerifizieren (Frühjahr und/oder Herbst)
  • 1x bis 2x pro Jahr vertikutieren (Frühjahr und/oder Herbst)

Das Aerifizieren fördert die notwendige Verwurzelung des Rasens mit dem Mutterboden und das Vertikutieren wirkt der Verfilzung entgegen.

Rasendoktor-Tipp: Die besten Ergebnisse erzielen Sie  durch das Aerifizieren mit Hohlspoons und anschließende Besanden der Rasenfläche mit Quarzsand.

Produkte für die Rollrasen-Pflege

Bestseller

 29,69 55,23

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Bestseller

 26,11

inkl. 19% MwSt.
( 5,22 / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

 147,18

inkl. 19% MwSt.
( 147,18 / 1 Stk)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
% Angebot %

Gartengeräte

Das Belüfter-Set

 234,69

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage