Hirsefrei Extra für einen hirsefreien Rasen!

24,30 

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten, Versandkostenfrei ab € 50,00
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Der Rasendoktor empfiehlt:

Das einzige wirksame Mittel gegen alle Hirsearten! Der Samen der Hirse überlebt bis zu 80 Jahre im Boden. Daher Hirse im Rasen wirksam bekämpfen, für einen schönen hirsefreien Rasen in Ihrem Garten! Nachsäen nicht vergessen!

Das einzig wirksame Mittel gegen alle Hirsearten
Für Haus- und Kleingartenbereich
Wirkung innerhalb von 8-10 Tagen
ACHTUNG: Kein Versand außerhalb Österreich möglich!

Hirsefrei Extra (vormals Puma Extra) gegen Hirse im Rasen (60ml)

Hirse im Rasen wirksam und nachhaltig bekämpfen, für einen schönen hirsefreien Rasen in Ihrem Garten! Hirsefrei Extra ist das einzige wirksame Pflanzenschutzmittel gegen alle Hirsearten!

Wirkungsweise

Der Wirkstoff wird ausschließlich über die Blätter aufgenommen, daher müssen die Hirsepflanzen über ausreichend Blattmasse verfügen (mindestens 3 Blätter). Die Wirkung wird üblicherweise nach 8-10 Tagen durch eine violett-bräunliche Verfärbung sichtbar. Bei Witterungsbedingungen, die einen Wachstumsstillstand der Hirse verursachen, wie Trockenheit, Hitze, Staunässe, Nachtfrost sollte die Behandlung verschoben werden.

Anwendung

  • Beste Wirkstoffaufnahme wird bei über 5°C Tagesdurchschnittstemperatur und einer Luftfeuchte über 60% erzielt.
  • Eine Anwendung in den Vormittags- oder späten Abendstunden verbessert die Wirkstoffaufnahme und ist für eine gute Wirkung vorteilhaft. Nicht während der Mittagshitze einsetzen!
  • Nach der Behandlung sollte mindestens 2 Stunden kein Regen fallen.
  • Dosierung (nur als Spritzmittel): 12 ml/ 4-6 l Wasser/100 m²
  • Wenn genügend Blattmasse vorhanden ist (mindestens 3 Blätter).
  • Vor und nach der Behandlung soll der Rasen 3 Tage nicht gemäht werden, damit die Hirsepflanze genügend Wirkstoff aufnehmen kann.
  • Anschließend die Fläche nachsäen (mit Hilfe eines Mini-Spikers für optimale Ergebnisse) und mit Rasendünger düngen.
  • Hirse sollte bei Wiederauftreten rasch entfernt werden.

Wichtige Information für den Spätsommer und Herbst!
Abgestorbene Hirse mit einem Rechen oder Vertikutierer entfernen, nachsäen und mit Rasendünger für Sommer und Herbst versorgen. Damit sind die Lücken im Rasen verschlossen und Hirse hat im kommenden Jahr weniger Chancen.

Flächenleistung: 500 m² Rasenfläche
Füllmenge: 60 ml

Pflanzenschutzregisternummer: 3842

Tipps zur sachgerechten Anwendung von Pflanzenschutzmitteln im Haus- und Kleingarten

ACHTUNG: Kein Versand außerhalb Österreich möglich!

Das könnte Sie auch interessieren